News

10. März 2022 |

Media Day im Rahmen des Bundeskadertrainings

„Und Action!“ diesen Ausruf gab es so zwar nicht, aber trotzdem sorgte das Filmteam von janquadratfilmproduktion GbR für eine besondere Situation im Rahmen des Frühjahrstrainings des Bundeskaders. Denn es wurde ein Media Day durchgeführt. Das Team filmte die Ritte und führte Interviews mit mehreren Mitgliedern des Kaders, den Trainerinnen und dem Ressortleiter.

Los ging es mit Interviews mit Alexander Fedorov und Frauke Schenzel, welche sich den speziellen Fragen stellten und in ihren jeweiligen Interviews unter anderem über ihre Erfahrungen aus der langjährigen Kadermitgliedschaft berichteten.

Anschließend wurde von jedem Kadermitglied eine kurze Steckbriefverfilmung durchgeführt. Bei diesen Clips, die nur wenige Sekunden dauern, drehten sich die Reiterinnen und Reiter dynamisch in die Kamera. Im Anschluss wird neben diesen Aufnahmen ein Steckbrief über die Person eingeblendet.

Während des Nachmittagstrainings stellten sich Thorsten Reisinger und Lena Maxheimer den Fragen von Jan Fuchs (Mitarbeiter von janquadratfilmproduktion GbR) und Victoria Storck aus der Bundesgeschäftsstelle. Sowohl Thorsten Reisinger und Lena Maxheimer gehören zu den neueren Kadermitgliedern und konnten somit eine weitere Sichtweise aufzeigen.

Alle vier Reiterinnen und Reiter berichteten über ihre individuellen sportlichen Highlights aber auch über ihre Projekte und Ziele für die Zukunft. Interessant ist auch die unterschiedliche Philosophie des Reitens kennenzulernen. Aber für alle ist es eine große Ehre, Freunde und Besonderheit Mitglied im Bundeskader zu sein.