27. Februar 2023 | Virtueller Seminarraum Online
IPZV-CAMPUS

IPZV CAMPUS: Und so geht es weiter in der Rennpassausbildung - das kommt nach den Basics

Nach Teil 1, welcher sich mit den Anfängen und den Grundlagen der Ausbildung zum Thema "Rennpass" beschäftigt hat, folgt nun Teil 2 unserer Rennpassreise. Da wir jetzt ein aufmerksames, losgelassenes, rittiges Pferd mit guten Grundlagenfertigkeiten ausgebildet haben, möchten wir nun schneller, komplexer und noch präziser in den Abläufen werden. Außerdem nehmen wir die Rennpassdisziplinen auf dem Turnier mehr in den Fokus. Welche gibt es und wie können wir passgenau für jede davon trainieren? Macht es Sinn, sich zu spezialisieren oder trainiert man für alle Prüfungen, die es so gibt? Auch das Thema "sinnvolles Startboxentraining" soll aufgegriffen werden. Viele Sorgen und "wilde Bilder" schwirren gerne in den Köpfen herum. Doch mit Geduld und einem guten Plan muss das auf keinen Fall so aussehen! Das Startboxtraining ist nicht nur für den Start in den Rennpassdisziplinen auf dem Turnier sinnvoll, sondern generell für jedes Pferd in der Ausbildung. Svenja Braun freut sich, mit Euch gemeinsam das nächste Kapitel der begonnenen Rennpassreise aufzuschlagen - seid alle dabei!

Über die Dozentin:

Svenja Braun hat vielerlei Qualifikationen vorzuweisen: Pferdewirtschaftsmeisterin, IPZV Trainerin A und internationale Sportrichterin, erfolgreiche Sportreiterin und hat ein großes Interesse an jedem Aspekt des (Island-) Pferdesports. Vom Turniersport über den Breitensport bis zu Wanderreiten, Spiel und Spaß steht alles auf Svenjas Plan. Sie ist überzeugt, dass es überall etwas zu lernen gibt, man nie aufhören darf, sich fortzubilden und stets seinen eigenen Horizont zu erweitern.

Teilnahmegebühr: 10 €

Uhrzeit: 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Maximal 100 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 26. Februar 2023
Kontakt:

Tel.: +495118765650
E-Mail

Für diesen Termin können Sie sich jetzt online anmelden.