Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Turniersport im IPZV
Foto: Krijn Buijtelaar

3...2...1...Start! Voraussetzungen für den Turnierstart

Vor der Teilnahme an einem Turnier müssen einige Dinge beachtet und organisiert werden. Doch welche Voraussetzungen sollte ich vor einem Turnierstart erfüllen und wie kann ich mich für eine Turnierteilnahme nennen?

Anlässlich unserer Themenwoche auf Instagram werden im folgenden Beitrag die wichtigsten Informationen zur Organisation rund um den Turniersport beim IPZV zusammengefasst. Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an Swantje Renken (Mitarbeiterin der Bundesgeschäftsstelle für den Bereich Sport; Tel.: 0511 87 65 65 10; swantje.renken@ipzv.de) oder schaut auf der Instagramseite des IPZV vorbei. Dort wurde die Turnierthemenwoche für Sie als Story-Highlight abgespeichert. 

Der IPZV freut sich auf zahlreiche Turnierteilnehmer und wünscht eine erfolgreiche Turniersaison! 

 

 

*Für die Teilnahme an einem Turnier ist eine Registrierung im Zenralregister nötig. Die Registrierung kann unter www.ipzv.de selbst vorgenommen werden. Für die Erstregistrierung des Pferdes ist die FEIF-ID des Pferdes nötig, welche das Pferd normalerweise bei seiner Registrierung in der WorldFengur Datenbank erhält.

Sie dient dem Pferd als Identitätsnachweis und kann, wenn noch nicht vorhanden, unter Angabe der Eigentumsurkunde und/oder des Equidenpasses bei der Bundesgeschäftsstelle beantragt werden (www.ipzv.de > Ressorts > Zucht > Downloads > Antrag auf Vergabe einer FEIF-ID). Anschließend erhalten Sie Zugangsdaten für das Portal mein.IPZV.de. Dort können Sie z.B. Turniertermine und -Ergebnisse einsehen oder Ihre Registrierungszeiträume verlängern.

Im Übrigen ist eine Mitgliedschaft beim IPZV für eine Turnierteilnahme nicht unbedingt nötig. Aber durch eine Mitgliedschaft im Dachverband oder einem der Ortsvereine lassen sich oft (Nenn-) Gebühren einsparen.

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.