Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Elsa Albertsdóttir übernimmt Zuchtzepter in Island

18.09.20
von IPZV e.V.

Elsa Albertsdóttir ist die neue Zuchtleitung Islands und übernimmt damit die Aufgabe von Þorvaldur Kristjánsson. Elsa arbeitet seit Anfang letzten Jahres für RML (Ráðgjafarmiðstöð landbúnaðarins), als die Computerabteilung des Bauernverbandes von RML übernommen wurde. Sie war verantwortlich für die Durchführung von Zuchtberechnungen und deren Entwicklung sowie zusätzlich lange als Zuchtrichterin tätig. Seit 13 Jahren ist sie eine anerkannte internationale Zuchtrichterin.

Elsa hat einen Doktortitel in Genetik und Zuchtwissenschaft und verfügt über umfangreiche Erfahrung als Reitlehrerin sowie als Ausbilderin, Züchterin und als Sportrichterin. Ferner arbeitete sie in direkter Zusammenarbeit mit der bisherigen Leitung der Zuchtarbeit. Elsas Ausbildung und langjährige Erfahrung in der Arbeit im Zusammenhang mit der Zucht des Islandpferdes werden daher bei dieser Arbeit von Nutzen sein, die auf der Verwaltung der Zuchtarbeit und nicht zuletzt auf der Beratung und Ausbildung von Reitern und Züchtern basiert.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Elsa und gratulieren ihr sehr herzlich!

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.