Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
  • IPZV e.V.
  • Home
  • Zahlen die bewegen: Lesenswerte DJIM-Reportage im Jahresbericht der Lotto-Sport-Stiftung
Anzeige

Zahlen die bewegen: Lesenswerte DJIM-Reportage im Jahresbericht der Lotto-Sport-Stiftung

20.05.21
von IPZV e.V.
(Kommentare: 0)
Foto: Krijn Buijtelaar

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung förderte im vergangenen Jahr insgesamt 73 zweckübergreifende Projekte quer durch Niedersachsen mit insgesamt 935.131 Euro. Die Deutsche Jugend Islandpferdemeisterschaft (DJIM) 2020 war eines dieser Projekte. Nun hat die Stiftung einen hochwertig aufgemachten Bericht vom Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht, der sich wirklich sehen lassen kann!

Es ist eine bewegende Reportage über die DJIM aus Text, Bild und Video entstanden. Sie schildert die Eindrücke zweier Reiter, einer Bundestrainerin und einem isländischen Verbandsvertreter, die von der Zukunft ihres Sports erzählen…

Hier geht’s zur DJIM-Reportage

Hier geht’s zum gesamten Stiftungsbericht 2020

Für den ausrichtenden Islandpferdehof Streekermoor auf dem Gut Sandheide in Hatten und den IPZV e.V. als Veranstalter war die Meisterschaft eine wirtschaftliche Herausforderung. Dass die DJIM trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie überhaupt stattfinden konnte, haben wir der Lotto-Sport-Stiftung zu verdanken. Auf 10.000 Euro belief sich die Förderung. Dieses Geld half, um Fahnenmasten zu kaufen und die Passbahn auszubessern – als langfristiges Investment auch für künftige Turniere.

Daher sind wir immer noch sehr dankbar für die Förderung und blicken durch dieses beeindruckende Engagement positiv in die Zukunft

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.