Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
  • IPZV e.V.
  • Home
  • Jahreshauptversammlung am 28. März 2020 abgesagt | Außerordentliche Mitgliederversammlung im Juni geplant
Anzeige

Jahreshauptversammlung am 28. März 2020 abgesagt | Außerordentliche Mitgliederversammlung im Juni geplant

15.03.20
von IPZV e.V.
(Kommentare: 0)

Liebe Mitglieder des IPZV e. V.,

Covid 19, besser bekannt als das Corona Virus, kannten die Macher unserer gültigen Satzung nicht, deshalb lässt unser Regelwerk so gut wie keinen Spielraum für die gegenwärtige Situation.

Nach Rücksprache mit unserem Verbandsanwalt und auf dessen Empfehlung ergibt sich die Situation wie folgt: 

Die Jahreshauptversammlung am 28. März 2020 in Laatzen ist hiermit abgesagt. Die ursprünglich geplante Verschiebung auf Ende April geht nicht, weil auch dafür die Ladungsfrist von zwei Monaten eingehalten werden müsste.

Nach dem 30. April darf laut Satzung keine JHV für das betreffende Jahr mehr einberufen werden, daher ist für Ende Juni 2020 eine außerordentliche Mitgliederversammlung geplant, in der Hoffnung, dass sich die Corona Lage bis dahin normalisiert hat. Den Termin müssen wir schon in der kommenden Woche festlegen, weil in der Satzung steht, dass in „Das Islandpferd“ und auf der Homepage eingeladen werden muss. Das nächste DIP erscheint Ende März/Anfang April. Würden wir bis zu der dann folgenden Ausgabe Ende Mai/Anfang Juni warten, wäre die Versammlung frühestens Ende Juli Anfang August möglich. Ich werde also in der kommenden Woche zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung Ende Juni 2020 einladen. 

Für die anderen Probleme, die sich durch die nicht satzungsgemäß abgehaltene Jahreshauptversammlung ergeben, wurde auf Empfehlung des Anwalts und in Absprache mit dem Vorsitz des Länderrats folgende Regelung getroffen: 

Der Jahreswirtschaftsplan 2020 liegt in der kommenden Woche vor, mit Zustimmung des Länderrats wird nach diesem bis zur endgültigen Genehmigung durch die Mitgliederversammlung gehandelt.

Der Vorstand bleibt, wie derzeit besetzt, im Amt. Der Schatzmeister und ich sind gewählte Vorstandsmitglieder, ich bekleide bis zur Wahl kommissarisch das Amt des Präsidenten weiter, Claudia Temmeyer bleibt kommissarisch Vizepräsidentin. 

Die weiteren in diesem Jahr zur Wahl stehenden Präsidiumsmitglieder bleiben nach dem 30. April 2020 in der derzeitigen Besetzung kommissarisch im Amt. 

Wenn Sie den vorstehenden Text gelesen haben, können Sie vielleicht nachvollziehen, warum ich die Absage der JHV so lange hinausgezögert habe. Die vielen Kommentare in den sozialen Medien dazu habe ich zur Kenntnis genommen, eine Lösung hatten sie nicht. Noch bevor wir die neue Satzung auf der nächsten Mitgliederversammlung beschließen, müssen wir mit wenig Aufwand in unserem Regelwerk einer Situation, wie jetzt aufgetreten, gerecht werden.

Peter Nagel

komm. Präsident

IPZV e. V.

Zurück

© IPZV e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten.