Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
  • IPZV e.V.
  • Home
  • Flutkatastrophe: IPZV richtet Spendenkonto für betroffene Islandpferdehöfe ein
Anzeige

Flutkatastrophe: IPZV richtet Spendenkonto für betroffene Islandpferdehöfe ein

20.07.21
von IPZV e.V.
(Kommentare: 0)
Fotos: Trimbser Mühle/Doris Braun
Gemeinsam stark für den Wiederaufbau

Unter den Opfern der Flutkatastrophe sind auch viele Pferdeleute, die ihr Zuhause und ihre Existenz verloren haben. Geflutete Reithallen, zerstörte Stallgebäude, weggespülte Ovalbahnen, unnutzbare Weiden, vernichtete Heuernten. Für den Wiederaufbau wird Geld benötigt. Der IPZV Bundesverband hat dafür ein Spendenkonto eingerichtet, um für die geschädigten Islandpferdebetriebe Geld zu sammeln. Jede Summe hilft!

Einfach mit dem Verwendungszweck „Spende Flutkatastrophe“ auf das Konto des IPZV e.V., IBAN DE95 2505 0180 0910 4821 01 bei der Sparkasse Hannover überweisen. Der Kontoauszug gilt bis 200 Euro als Spendenbeleg. Für alle Beträge darüber hinaus wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt.

Betroffene Islandpferdevereine und Islandpferdehöfe können eine Schadensaufstellung formlos per E-Mail an info@ipzv.de melden. Der IPZV wird eine Kommission einrichten, die die Spendengelder entsprechend der Bedürftigkeit verteilen wird.

Feuerwehr, technisches Hilfswerk, Rotes Kreuz und Bundeswehr sind seit Tagen im Einsatz und retten Leben, versorgen Menschen und beseitigen Schlamm und Schutt, um die Orte überhaupt wieder erreichbar zu machen. Riesige Resonanz und große Hilfsbereitschaft erreichte uns schon gestern kurz nach dem Aufruf nach Hilfe und Hilfesuchenden. Aus allen Ecken Deutschlands melden sich hilfsbereite Mitglieder unserer Islandpferdegemeinschaft und möchten die Opfer mit helfenden Händen, Futter, Weideplätzen und anderen Hilfsgütern unterstützen.

Vielen Dank für die Unterstützung der Flutopfer!

Spendenkonto des IPZV e.V.:
Verwendungszweck: Spende Flutkatastrophe
IBAN: DE95 2505 0180 0910 4821 01
BIC: SPKHDE2HXXX
Sparkasse Hannover
 

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.