Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Qualifikation mit Cyberprüfungen möglich

29.05.20
von IPZV e.V.

Liebe Mitglieder des IPZV,

die Kontaktbeschränkungen wegen der Coronakrise sind bis mindestens 29. Juni 2020 verlängert worden und die geplanten Qualifikationstage, kurz Qualitage, sind, wenn überhaupt, bis dahin nur mit großen Einschränkungen möglich. Über Art und Umfang der jeweiligen Auflagen entscheiden die örtlichen Behörden, meist sind dies die Ordnungsämter.

Um unseren Sportreitern dennoch die Möglichkeit zu bieten, sich für DJIM und DIM 2020 zu qualifizieren, haben Präsidium und Länderrat dem vom Sport- und Jugendausschuss ausgearbeitetem Konzept zugestimmt, die notwendigen Noten auch in Cyberwettbewerben zu erlangen.

Für den genauen Ablauf solcher Wettbewerbe wurde ein Konzept entwickelt, das genauestens beschreibt, wie ein solcher Ritt absolviert werden muss und was dabei zu beachten ist, damit die Noten für eine Qualifikation gewertet werden können. Für die Anerkennung solcher Prüfungen mussten Teile der IPO vorübergehend außer Kraft gesetzt beziehungsweise geändert werden.

Diese Cyberwettbewerbe sind zunächst nur in 2020 für die Qualifikation zur DJIM und DIM möglich. Ob diese auch eine Möglichkeit für die Zukunft bieten, wird sich nach Auswertung der Ergebnisse und Erfahrungen in einer genauen Analyse zeigen. Jetzt sind sie erst einmal ein Weg, um unseren Turniersport wegen der Pandemie nicht gänzlich zum Erliegen zu bringen.

Den genauen Ablauf der Cyberwettbewerbe finden Sie auf unserer Homepage unter dem Ressort Sport, Download-Regelwerke. Dort kann man sich die Datei Cyberturniere und auch die vorübergehenden IPO Änderungen als PDF herunterladen.

Cyberwettbewerbe können unsere realen Turniere nicht wirklich ersetzen, ein Ritt allein auf der heimischen Anlage, ohne Musik und die Stimmung auf und an der Ovalbahn ist nicht das Gleiche.  Ich wünsche trotzdem allen Cyberreitern viel Erfolg bei ihren Prüfungen in dieser neuen Turnierwelt.

Peter Nagel

komm. Präsident IPZV e. V.

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.