Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Karly Zingsheim holt Silber in Töltpreis T1

07.08.11
von Charlotte Erdmann

Karly Zingsheim startete heute als Favorit in das A-Finale der T1, der Königsdiziplin des Töltpreises. Als deutscher Meister in dieser Disziplin ging er als klarer Sieger aus der Vorrunde hervor. Der Dauerregen in St. Radegund störte ihn aber weder in der Vorrunde, noch im A-Finale. Dennoch siegte knapp vor ihm der Isländer Jóhann R. Skúlason auf Hnokki frá Fellskoti. Karly Zingsheim holte Silber nach Deutschland, Bronze ging an Anne Stine Haugen aus Norwegen.

Langsamer Tölt
Was für ein schöner langsamer Tölt von Dagur unter Karly Zingsheim, der nur so über die Bahn tanzte. Ruhig und gelassen zeigte er Bestleistungen heute, die mit dreimal 9,0 und zweimal 9,5 (gesamt 9,17) bewertet wurden. Nur Jóhann R. Skúlason schaffte in diesem Prüfungsteil ebenfalls einmal 9,5 und einmal 9,0 (gesamt 8,67). Dahinter lag Anne Stine Haugen mit 8,5.

Tempowechsel
Schön zurücknehmen aus dem schnellen Tempo an der langen Seite ließ sich Dagur auch beim Tempowechsel auf beiden Händen. Die beiden erhielten dafür 8,33 Punkte. Schneller auf der langen Bahn gelang allerdings Jóhann R. Skúlason der Tölt, der damit eine Gesamtnote von 8,5 erzielte (mit einer 9,5 in der Wertung). Punktgleich zeigten sich in diesem Aufgabenteil Hinrik Bragason und Anne Stine Haugen mit 8,0. Damit lag Karly Zingsheim mit 8 Hundertsteln nach dem zweiten Aufgabenteil in Führung.

Schnelles Tempo Tölt
Nicht allein das Tempo, auch die Harmonie zwischen Pferd und Reiter bestimmen die Noten in diesem Prüfungsteil. Mit dreimal 9 und zweimal 9,5 entschied Jóhann R. Skúlason diesen Prüfungsteil für sich, während Karly Zingsheim leider nur eine 9 erhielt und ansonsten dreimal die 8,5 sowie einmal 8,0. Hinrik Bragason hatte ebenfalls zweimal 9,0 von den Richtern erhalten und stand mit einer Gesamtleistung in diesem Prüfungsteil von 8,67 Punkten punktgleich zu Karly Zingsheim.

Die Sieger
Nur knapp konnte deshalb Jóhann R. Skúlason die Goldmedaille mit einer Gesamtwertung von 8,78 Punkten nach Island holen. Karly Zingsheim holte mit Dagur eine hochverdiente Silbermedaille mit einer Gesamtpunktzahl von 8,61 Punkten nach Deutschland. Den dritten Rang und damit Bronze erhielt Anne Stine Haugen aus Norwegen mit Muni frá Kvistum und verdienten 8,33 Punkten.

Wegen zu hohr Gewichte an den Beinen musste leider Viðar Ingólfsson nachträglich dann noch disqualifiziert werden.

Damit geht die WM 2011 in St. Radegund bei strömendem Regen zu Ende. Eine tolle Veranstaltung mit tollen Pferden und Reitern.

Alle Ergebnisse in T1:
01:     011    Jóhann R. Skúlason [WC] [IS] - Hnokki frá Fellskoti [IS2003188470]    8,78
          SLOW 8,5 - 9,5 - 8,5 - 8,0 - 9,0 = 8,67     
          LENG 8,5 - 9,5 - 8,5 - 8,5 - 8,5 = 8,50     
          FAST 9,0 - 9,5 - 9,5 - 9,0 - 9,0 = 9,17     
02:     066    Karl Zingsheim [DE] - Dagur [DE2001143741]    8,61
          SLOW 9,0 - 9,0 - 9,0 - 9,5 - 8,5 = 9,00     
          LENG 8,5 - 7,5 - 9,0 - 9,0 - 7,5 = 8,33     
          FAST 8,5 - 8,5 - 8,5 - 9,0 - 8,0 = 8,50     
03:     102    Anne Stine Haugen [NO] - Muni frá Kvistum [IS2003181964]    8,33
          SLOW 8,5 - 8,5 - 8,5 - 8,5 - 9,0 = 8,50     
          LENG 8,0 - 8,0 - 8,5 - 8,0 - 8,0 = 8,00     
          FAST 8,5 - 8,0 - 8,5 - 8,5 - 8,5 = 8,50     
04:     009    Hinrik Bragason [IS] - Sigur frá Hólabaki [IS2003156270]    8,28
          SLOW 8,0 - 8,5 - 8,0 - 7,5 - 8,5 = 8,17     
          LENG 8,0 - 8,5 - 8,0 - 8,0 - 8,0 = 8,00     
          FAST 8,5 - 9,0 - 8,5 - 8,5 - 9,0 = 8,67     
05:     015    Viðar Ingólfsson [IS] - Tumi frá Stóra-Hofi [IS1997186013]    7,95
          SLOW 7,0 - 7,5 - 7,5 - 8,0 - 8,5 = 7,67     
          LENG 7,5 - 9,0 - 8,5 - 7,5 - 8,5 = 8,17     
          FAST 8,0 - 8,5 - 8,0 - 8,0 - 8,0 = 8,00      
06:     103    Camilla Mood Havig [NO] - Kiljan frá Blesastöðum 1A [IS2002187810]    7,00
          SLOW 8,5 - 8,0 - 8,0 - 8,5 - 9,5 = 8,33     
          LENG 7,5 - 6,0 - 6,5 - 6,0 - 5,5 = 6,17     
          FAST 7,0 - 6,5 - 6,0 - 7,0 - 4,5 = 6,50

Bild: islanpferde-fotos.de

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.