Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Hestadagar-Wettbewerbe werden ab jetzt wieder gefördert!

29.06.21
von IPZV e.V.
Hestadagar Birkhöhe Archiv

Die Inzidenzswerte sinken und es gibt viele Lockerungen. Somit rückt die Freude an unkomplizierten gemeinsamen Aktivitäten mit Menschen und Pferden in greifbare Nähe.

Informieren Sie sich regional, ob und wie Ihre Veranstaltung stattfinden darf – bei Ihrem Ordnungsamt /Gesundheitsamt.

Heute - zum Beispiel ein gemeinsames Hestadagar.

Die Prüfungen heißen hier Wettbewerbe – also - wie organisiere ich einen Hestadagarwettbewerb?

Voraussetzung/ Gegebenheiten vor Ort für ein Hestadagarwettbewerb:

  • Je nach Wettbewerb einen ebenen Gras- oder Sandplatz, Halle bzw. Ovalbahn
  • Für Wettbewerbe mit „Ausrüstung“ braucht man noch diverse Utensilien (Bodenstangen, Hütchen, Sägespäne, Tonnen Bälle usw.)
  • Platz für Parkplatz und Paddocks

Vor der Veranstaltung:

  • Zwei Hestadagarrichter einladen
  • Die Ausschreibung vom Landesbreitensportbeauftragten genehmigen lassen
  • Die vorab genehmigte Ausschreibung an das Breitensportressort des Bundesverbandes senden mit dem vorläufigen Zeitplan
  • Die Ausschreibung ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung auf der IPZV Homepage veröffentlichen
  • Hestadagarschleifen und Teilnehmerschleifen mit dem Bestellformular bestellen
  • Teilnehmerschleifen sind kostenlos
  • Veranstaltung bewerben

Nach der Veranstaltung:

  • Die überzähligen Schleifen innerhalb von 14 Tagen zurücksenden
  • Bericht!

 

Die Förderung beinhaltet für ein reines Hestadagar | oder eine 1 Tagesveranstaltung 300 €, für ein ½ Tagesveranstaltung (mind.4 Stunden, Hestadagarwettbewebe en bloc) 150 €.

Vor der Veranstaltung:

  • Das Formular „Anmeldung einer geförderten Hestadagarveranstaltung“ an den Bundesverband senden

Nach der Veranstaltung:

  • Veranstalterprotokoll ausfüllen und mit dem Zeitplan an die Bundesgeschäftsstelle schicken
  • Bei einem Ganztageshestadagar, einen Bericht mit Foto über den Wettbewerb schreiben und zur Geschäftsstelle schicken. Es kann auch ein Bericht aus einer anderen Zeitung eingereicht werden. Wenn kein Bericht innerhalb von 2 Wochen eingereicht wird, erfolgt eine Kürzung der Förderung um 30 €.

Wir helfen Euch gern!

Rückfragen entweder direkt an den Freizeitbeauftragten Eures Landesverbandes (siehe Adressliste), die Geschäftsstelle, Ressort Breitensport (Bärbel Eckert) oder an die Ressortleitung Breitensport (Corinna Langer)

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.