Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
News

Was für Pferde giftig ist

28.07.11
von Lutz Lesener

Das Jakobskreuzkraut ist in aller Munde. Zur Begrünung der Autobahnen sollte es dienen, aber es ist eine für Mensch und Pferd hochgiftige Pflanze, die sich in den letzten Jahren rasant verbreitet hat.

Zu seiner Bekämpfung hat sich bereits ein Verein gegründet, der Arbeitskreis Kreuzkraut (www.jkk-info.de). Er bietet unter > Infomaterial < sogar eine aus 21 Folien bestehende PowerPoint-Präsentation mit Begleittext an. Alles wird auf einer CD inkl. aktueller Info-Flyer zum Selbstkostenpreis von 5 Euro versandt. Ein interessantes Angebot für Vereine, die ihre Mitglieder über die Gefahr des Jakobskreuzkrauts informieren möchten.

Neben dem Jakobskreuzkraut gibt es aber noch diverse weitere Giftpflanzen, die Pferden gefährlich werden können. Frank Barthelmess hat eine kleine Liste lokal vorkommender Giftpflanzen, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, zusammengestellt.  Sehen Sie sich dazu die Bildergalerie an oder laden Sie sich das PDF herunter.

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.