Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
News

Pferdeskulpturen als Botschafter der WM 2013 in Berlin

28.09.11
von DIP-Redaktion
Reynir Ađalsteinsson verewigt sich auf Stjarni (Foto: Späte)
Reynir Ađalsteinsson verewigt sich auf Stjarni (Foto: Späte)

Das von der saarländischen Künstlerin Julia Aatz gestaltete WM-Pferd 2011 „Stjarni“ hat so viele Sterne wie es Reiter auf der WM gab, nämlich 176. Fast alle Reiter haben sich einen Stern ausgesucht und ihn mit einem Autorgramm versehen. Zusammen mit all den anderen Pferden dieser Art, die noch entstehen werden, kann man es 2013 auf der WM in Berlin wiedersehen.

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.