Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
News

Druse – kleine Ursache, große Wirkung

31.03.16
von DIP-Redaktion
Foto: Doris Börner

Druse ist eine hochansteckende bakterielle Erkrankung der Atemwege und das fatale an ihr ist, dass nicht nur offenbar erkrankte, sondern auch klinisch gesunde Pferde Überträger sein können (lesen Sie dazu den Artikel aus DIP 2/16, Seite 10 ff., den wir auch hier als PDF eingestellt haben).

Hohe Ansteckungsgefahr besteht bei Zusammenkünften von Pferden aus verschiedenen Ställen wie zum Beispiel bei Kursen oder Turnieren.

Da in Norddeutschland vermehrt Fälle von Druse aufgetreten sind, bitten wir alle Reiter bei der diesjährigen Turniersaison um einen verantwortungsvollen Umgang mit diesem Risiko. Wenn Sie sich nicht sicher sein können, überdenken Sie Ihre Teilnahme oder verzichten Sie darauf, um einer Infektion Ihrer eigenen und anderer Pferde an  Ihrem Hof vorzubeugen.

Erfahrungen aus England sind vom Animal Health Trust, der in der Pferdehochburg Newmarket liegt, zusammengefasst und als Guidelines veröffentlicht worden (STEPS strategy to eradicate and prevent stangles; siehe PDF).

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.