Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
FAQ-Detail

Wie setzt sich der IPZV zum Thema Pferdesteuer ein?

Die Pferdesteuer ist eine Aufwandsteuer, die von Kommunen gegenüber Pferdehaltern erhoben werden kann. Aus diesem Grund sind Aktionen gegen eine geplante Einführung der Pferdesteuer stets lokal gemeinsam von allen betroffenen Pferdebesitzern unabhängig von der Rasse Ihrer Pferde durchzuführen.

Da die Arbeit gegen die Pferdesteuer nur gemeinsam durchgeführt werden kann, ist der IPZV dem Aktionbündnis pro Pferd beigetreten und hat dort aktive IPZV-Mitglieder in die eigenen Gremien berufen um dieses Netzwerk zu stärken, den Informationsfluß sicher zu stellen und den Kampf gegen die Pferdesteuer zu unterstützen.

Zuletzt aktualisiert am 22.11.2017 von Christian Eckert.

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.