Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
WM 2019 News
Anzeige

News zur Islandpferde-WM 2019

Nachrichten von und zur Islandpferde-WM 2019 im Pferdesportpark Karlshorst (Berlin, 4.-11.8.2019)

DIP bringt WM2019 Special raus

Die August-Ausgabe von „Das Islandpferd“ (DIP 4/2019), der Verbandszeitschrift des IPZV e.V., wird einen umfangreichen WM2019 Programmteil enthalten. Im Rahmen der Kooperation zwischen ISB e.V. und IPZV e.V. wurde Ende März vereinbart, dass der Umfang von Heft 4/19 um 32 Seiten erweitert wird. In dieser Ausgabe wird sich weitgehend alles – zweisprachig (deutsch-englisch) – um die WM2019 drehen. So hat jedes IPZV-Mitglied pünktlich zum WM2019-Start alle wichtigen Informationen zur Verfügung. Aus diesem Grund wird das Heft ausnahmsweise bereits Mitte Juli erscheinen und auf der WM2019 erhältlich sein.

Antenne Brandenburg ist Partner der WM2019

Wir freuen uns sehr, dass Antenne Brandenburg, der meistgehörte Radiosender in Berlin und Brandenburg, Medienpartner der Islandpferde Weltmeisterschaft 2019 ist und uns mit seiner großen Reichweite unterstützt. Antenne Brandenburg ist die Brandenburger Landeswelle des rbb mit Sitz in Potsdam-Babelsberg und bietet Unterhaltung mit Rhythmus und Gefühl. Das passt zu uns.

Vielen Dank für die Unterstützung und herzlich Willkommen, Antenne Brandenburg!

Mánitu und Tobias machen sich fit für die WM2019

Hätte man Tobias Schiegl von webtölter www.webtoelter.de noch vor einigen Jahren gefragt, ob er wieder in den Sattel steigt, so hätte er es verneint. Heute ist er einer der Co-Sponsoren der Islandpferde Weltmeisterschaft 2019 in Berlin und wieder fest im Sattel!

Denn eigentlich hatte er das Reiten aufgegeben, aber als sein Vater an Demenz erkrankte musste er sich notgedrungen um dessen Pferd „Mánitu“ kümmern. Tja, eigentlich war es genau umgekehrt. Und die Leidenschaft ist größer denn je! Heute sind die beiden ein eingefleischtes Team: Von Wanderritten in den Bergen über Turniere bis hin zu Bodenarbeit und Joggen im Wald. Wobei letzteres ihm wohl am meisten Spaß macht.

Wer zieht hier wen ab? Schaut selbst:

„Aber was genau ist denn der Webtölter?“
Auf den Punkt gebracht: Tobias Schiegl ist Grafik-Designer, er und sein Team von webtölter erstellen alles rund um den Unternehmensauftritt: von der Website über Fotografie und Printprodukten bis hin zum Imagefilm. Dabei sind sie mitten im Isi-Geschehen und sprechen dieselbe (Tölt)Sprache. Das macht den Unterschied und die Leidenschaft hierfür aus.

Ganz nach dem Motto „Für Webtölter und Passprinter“. Erfahrt mehr über das Power-Team und lernt webtölter auf der WM2019 persönlich kennen:

Instagram:

www.instagram.com/webtoelter

www.instagram.com/tobschiegl

Facebook:

www.facebook.com/tobias.schiegl

Offizielle Website:

www.webtoelter.de

Alle Nationen in Berlin am Start

Tolle Zusammenarbeit mit der FEIF

Der WM2019-Veranstalter Islandpferde Sportverein Berlin ISB e.V. freut sich darauf, alle 19 FEIF-Nationen zur Weltmeisterschaft in Berlin begrüßen zu dürfen, die den Zuschauern spannende Wettkämpfe bieten werden. Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die reibungslose Kommunikation mit dem Board und dem Office der FEIF!

WM2019 goes Icehorse Festival

Am vergangenen Wochenende fand im Messecenter Herning, Dänemark, das Icehorse Festival statt. Das Turnier mit der besonderen Indoor-Atmosphäre inklusive angeschlossener Messe war wunderbar organisiert von Stine Sandahl, Rasmus Møller Jensen und Lone Bertelsen. Die drei bilden auch den Kern des Organisationsteams der VM Denmark 2021, die ebenfalls in Herning im großzügigen Outdoorbereich des Messecenters stattfinden wird.

Spannende Wettkämpfe mit über 500 Startern wurden ergänzt durch interessante Seminare des Dänischen Islandpferdeverbandes sowie tägliche Yoga- und Reiterrhythmikstunden.

Ein Teil des WM2019-Teams hat den Besuchern des Icehorse Festivals mit einem kleinen Infostand die WM2019 präsentiert. Die Gelegenheit das Team mit Fragen direkt anzusprechen wurde gerne wahrgenommen, das eine oder andere Ticket für Berlin wurde ebenfalls vor Ort erworben.

Vielen Dank für eine tolle Zeit in Herning, wir sehen uns in Berlin!

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.