Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Kronshof eröffnet FIZO-Saison 2015

14.04.15
von Charlotte Erdmann

Diesen Monat beginnen in der ganzen Republik die FIZO-Materialprüfungen, die in diesem WM-Jahr auf die Weltmeisterschaft in Herning hinzielen. Gestartet wird am 28. und 29.4. mit der FIZO Kronshof 2015 in Ellringen bei Lüneburg, bei der Barbara Frische und Jens Füchtenschnieder die Pferde richten und beurteilen werden. Für die Ausrüstungskontrolle und das Vermessen der Pferde steht Peter Frühsammer zur Verfügung.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die gerittenen Pferde, die mit der Teilnahme an dieser FIZO-Prüfung gleichzeitig auch die Chance für eine Qualifikation zur Teilnahme an der DIM-FIZO bekommen. Denn in diesem WM-Jahr kann man seine Pferde bei allen FIZO-Prüfungen im In- und Ausland für die Teilnahme an der DIM-FIZO nach einem speziellen Punkteraster qualifizieren. Auf der DIM in Neuler (8.-12.7.2015) entscheidet sich dann, welche 5-, 6- und 7-jährigen Zuchttalente nach Herning reisen dürfen.

Von April bis Juni können die deutschen Islandzuchtpferde also die erforderlichen Mindestpunkte für eine Teilnahme an der DIM und damit einer Chance zur Teilnahme an der Qualifikation für die Weltmeisterschaft sammeln. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich die 5-jährigen, frisch angerittenen Pferde. „Wir wollen für diese jungen Hengste und Stuten keine Eingangsqualifikation für eine DIM-Teilnahme, um sie nicht zu überfordern oder überzutrainieren. Sie sollen ganz im Sinne der Pferdegesundheit vernünftig vorbereitet werden und die erforderlichen Pausen erhalten, damit sie zur DIM und evtl. zur WM in bester Form sind.“ erklärt Zuchtressortleiterin Maria Siepe-Gunkel die pferdegerechte Vorgehensweise im WM-Jahr.

Hier alle FIZO-Prüfungen, die 2015 stattfinden:

28.04.2015 - 29.04.2015: FIZO Kronshof, Ellringen

01.05.2015 - 03.05.2015: FIZO Wurz

08.05.2015 - 10.05.2015: FIZO Stutensee Vorsenzhof und Jungpferdeprüfung

11.05.2015 - 13.05.2015: FIZO Norderheide und Jungpferdeprüfung

09.06.2015 - 10.06.2015: FIZO Verden

12.06.2015 - 14.06.2015: FIZO Heesberg

07.07.2015 - 08.07.2015: FIZO mit WM-Qualifikation - Neuler

 

02.09.2015 - 03.09.2015: FIZO Kronshof, Ellringen

08.09.2015 - 09.09.2015: FIZO & Jungpferdeprüfung Heesberg

17.09.2015 - 18.09.2015: FIZO Aegidienberg

24.09.2015 - 25.09.2015: FIZO & Jungpferdematerialprüfung Zachow

 

Auf der Deutschen Meisterschaft Anfang Juli findet die Nominierung der Zucht-Equipe nach den Qualifikationstagen (7. und 8.7.2015) am Finaltag in Abstimmung zwischen Zuchtleitung, allen deutschen FEIF-Zuchtrichtern und dem Geschäftsführenden Vorstand des IPZV statt.

Derzeit ist davon auszugehen, dass jede der sechs Altersklassen (5-jährige Hengste und Stuten, 6-jährige Hengste und Stuten, 7-jährige und ältere Hengste und Stuten) jeweils von ihrem in der DIM-Endnote punkthöchsten Kandidaten auf der Weltmeisterschaft vertreten sein wird. Ist allerdings z.B. das Starterfeld in einer bestimmten Kategorie deutlich zu schwach besetzt, bleibt es den Entscheidern selbstverständlich vorbehalten, eine andere Kategorie mit entsprechend stärkeren Pferden doppelt ausgestattet nach Herning zu entsenden.

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.