Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

FIZO Kronshof: tolle Stimmung und Pferde

28.04.15
von Charlotte Erdmann
Marlise Grimm bei der Arbeit

Der erste Tag der FIZO auf dem Kronshof ist vorbei und nicht nur das Wetter ließ die vielen interessierten Zuschauer nicht im Stich - auch die professionell vorgestellten Pferde waren eine Augenweide. 

 

Sonne mit etwas Wind waren heute die Begleiter der zahlreich erschienen FIZO-Teilnehmer auf dem Kronshof, bei denen es heute zunächst um die Exterieurbeurteilung ging. Nach dem Mittagessen, das die Besucher unter freiem Himmel einnehmen konnten, ging es dann weiter mit dem ersten Durchgang der Reiteigenschaften mit insgesamt 38 Pferden. Viele davon waren wirklich außergewöhnlich, sodass man sich vorstellen kann, dass wir einige davon auf der DIM oder sogar auf der WM wiedersehen werden. 

 

Führend ist derzeit unter den Hengsten 7jährig und älter der wunderschöne Djákni frá Skriðu aus der Zucht von Sigríður Kristín Sverrisdóttir und Þór Jónsteinsson (8,22). Die 6jährigen Hengste führt der Rappe Gustur vom Kronshof von Frauke Schenzel an (8,43). Und bei den 5jährigen Hengsten teilen sich der von Anne Marie Veistrup gezüchtete Adam fra Oren und der dunkelbraune, im Besitz des Kronshof stehende Óðinn vom Habichtswald (8,07) die Spitzenposition.

 

Bei den Stuten 7 jährig und ältere führt derzeit Stjörnudís von Hof Osterkamp das Feld an (8,55), die im Besitz von Thorunn Gudjonsdottir-Helmke steht. Unter den 6jährigen präsentierte sich mit 8,39 bislang die schon auf der IceHorse 2015 so erfolgreiche Glódís vom Kronshof von Frauke Schenzel am besten – dicht gefolgt von ihrer Stallgenossin Gletting vom Kronshof (8,38). Und auch bei den 5jährigen Stuten dominierte mit Hrönn vom Kronshof (8,14) ein Kronshof-Zögling das Feld.

 

Alle Ergebnisse des heutigen FIZO-Tages auf dem Kronshof sind hier zu finden

 

Morgen geht es dann weiter in Ellringen mit dem zweiten Durchgang der Reiteigenschaften und nachmittags mit der Jungpferdebeurteilung. Das Kronshof-Team freut sich auf zahlreiche weitere Besucher und die außergewöhnlichen Pferde. Wir danken Uli Neddens für die wunderschönen Impressionen, die er uns von der FIZO Kronshof zur Verfügung gestellt hat.


Fotos: Uli Neddens

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.