Roderather Tölttage

06.09.17 von IPZV e.V.

Bald ist es wieder soweit. Vom 08. September bis zum 10. September finden auf der Reitanlage des Islandpferde Reitvereins Nordeifel unsere diesjährigen Roderather Tölttage statt. Die Anreise und der Paddockaufbau ist ab Donnerstag 8:00 Uhr möglich Beginn ist am Freitag Morgen um 9 Uhr. Höhepunkt für alle Zuschauer und Teilnehmer wird der allseits bekannte Mitternachtstölt am Samstagabend um ca. 21 Uhr mit anschließender Party im Zelt. 

Sonntag gegen 13:25 Uhr tritt die Showquadrille des IPN auf. Im Anschluss daran findet der Aufmarsch aller Teilnehmer mit Siegerehrung der Dressur- und Trailprüfungen, sowie Ehrung der Kreismeister statt.

Der genaue Zeitplan, sowie die Teilnehmerlisten können im Internet unter www.ipn-roderath.de heruntergeladen werden.
Für das leibliche Wohl ist während der gesamten Veranstaltung natürlich bestens gesorgt. 

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende und wünschen allen Zuschauern und Teilnehmern viel Spaß und „Gut Tölt“.

Der Vorstand des IPN e.V.
Foto: P. Schneider-Jonas

 

Anfahrt: Da die K36 zwischen Engelgau und Roderath aktuell gesperrt ist, kann die Reitanlage nur über Frohngau, Bouderath, oder Pesch angefahren werden. Wie lange die Vollsperrung andauert, ist uns derzeit leider noch nicht bekannt. 

Zurück