Nach der WM ist vor der "BIM"

21.08.17 von IPZV e.V.

Nach 10 Jahre heißt es endlich wieder: Bayerische Meisterschaft in Hammersdorf!

Am kommenden Wochenende, also vom 24.-27.8., findet auf dem Pferdehof Menzinger die BIM statt, veranstaltet wird das Ganze vom IPF Hammersdorf. Das Team um Eva Menzinger und Villi Einarsson, die Betreiber des Hofes, ist seit Monaten mit der Vorbereitung dieses World Ranking Turniers beschäftigt und somit ist nun alles bereit, wenn es am Donnerstag um 8 Uhr früh mit den sportlichen Wettkämpfen auf der 250m Ovalbahn beginnt.

Rund 250 Starter aus Bayern und den angrenzenden Bundesländern, darunter WM-Teilnehmer, deutsche Meister und BW-Meister, stellen sich dann dem Urteil durch das internationale Richterteam und kämpfen um Siege und ca. 30  bayerische Meistertitel.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Teilnehmer ist der Landgasthof Hallnberg verantwortlich, der mit Getränken und allerlei warmen Speisen aufwarten wird und außerdem ein Brotzeitbuffet am Freitag Abend serviert. Für den zusätzlichen Gaumenschmaus sorgt Dani's Crepewagen, sowie ein Kuchenverkauf zu Gunsten der Crowdfunding-Aktion "Wir-sind-die-BIM".

Auch das Abendprogramm kommt nicht zu kurz: Am Freitag Abend laden die Gastgeber zum Sektempfang mit besagtem Brotzeitbuffet in der Reithalle, anschließend legt DJ Marcus G. auf.

Am Samstag Abend findet der Reiterball zu den Beats von DJ Alex Sasse in der Halle statt.

Eine kleine Shoppingmeile wird es ebenfalls geben und das Sattelmobil von Hilbar wird Samstag und Sonntag vor Ort sein. 

Eine kleine visuelle Einstimmung auf die BIM in Hammersdorf findet ihr hier: https://m.youtube.com/watch?v=59W_9y9-X-A

 

Ein kleiner Hinweis vom Veranstalter zur Anfahrt: Ab der Autobahnausfahrt Pastetten gibt es eine Umleitung über Hörlkofen und Walpertskirchen, da die Zufahrt über Buch am Buchrain leider gesperrt ist!

 

Weitere Infos unter:
www.pferdehof-menzinger.de
www.bim-2017.de

Zurück