Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Hilfe in der Flutkatastrophe

26.08.21
von IPZV e.V.
(Kommentare: 0)
Islandpferdefreunde unterstützen die Opfer der Flutkatastrophe

Die Flutkatastrophe war eine der schlimmsten seit Jahrzenten in Deutschland. Auch viele Islandpferdebetriebe sind von dem Hochwasser so stark betroffen, dass zum Teil ganze Stallgebäude und Außenanlagen unter Wasser stehen. Die Hilfsbereitschaft ist groß und auch wir wollen den Islandpferdebetrieben beistehen und beim Wiederaufbau unterstützen.

Es wird eine Kommission bestehend aus Vorstand und Spitze des Länderrats geben, die die Spenden koordiniert und verteilen wird, damit die Hilfe auch dort landet, wo sie am dringendsten gebraucht wird. Wir bitten alle, die noch Hilfe suchen, sich die untenstehenden Informationen durchzulesen und das Formular (s.u.) auszufüllen. Die Hilfe kann ausschließlich an Privatpersonen ausgeschüttet werden (KEIN Gewerbe). Wer spenden möchte findet unten auch die passenden Kontodaten.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

 

Hilfen beantragen:

Je nach Hilfswunsch füllen Betroffene einfach das Formular zur Soforthilfe beim Wiederaufbau aus und schicken es per E-Mail an den IPZV e.V. Weitere Infos zur Spendenaktion finden Sie auf unsere Homepage im Newsbereich http://www.ipzv.de/kurzmeldungen.html.

Geld spenden:

Spendenkonto des IPZV e.V.:
Verwendungszweck: Spende Flutkatastrophe
IBAN: DE95 2505 0180 0910 4821 01
BIC: SPKHDE2HXXX
Sparkasse Hannover

Das Spendengeld wird zu 100 Prozent an die Betroffenen ausgezahlt. Alle mit der Spendenaktion verbundenen Verwaltungskosten werden aus dem IPZV-Haushalt bezahlt.

Formular für die Finanzhilfe:

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.