Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
  • IPZV e.V.
  • Home
  • Guðbjörn H. Jónsson - Der Neue kommt aus Island
Anzeige

Guðbjörn H. Jónsson - Der Neue kommt aus Island

12.06.19
von IPZV e.V.
(Kommentare: 0)

Nachdem heute Präsidium und Länderrat über das Auswahlverfahren und die Vertragsunterzeichnung mit dem neuen Leiter der Bundesgeschäftsstelle des IPZV in Laatzen informiert worden sind, möchten wir nun Guðbjörn H. Jónsson allen Mitgliedern des IPZV e. V. offiziell vorstellen.

Die Findungskommission, bestehend aus den drei Mitgliedern des Vorstandes und dem Vorsitzenden des Länderrates, hat sich unter zahlreichen Bewerberinnen und Bewerbern einstimmig für den 47-jährigen gebürtigen Isländer mit der Wahlheimat Hannover entschieden, der alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit als Bundesgeschäftsstellenleiter mitbringt.

Guðbjörn H. Jónsson ist 1971 in Reykjavik auf Island geboren und absolvierte dort 1991 das Abitur mit mathematisch-betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt. Nach dem Abitur ging es nach Deutschland und er verbrachte eine gute Zeit auf dem Islandpferde-Gestüt Wiesenhof der Familie Podlech.

Von 1994 bis zu seinem Abschluss im Jahr 2000 studierte Guðbjörn H. Jónsson an der Deutschen Sporthochschule in Köln mit dem Abschluss Diplom-Sportlehrer. Seine Schwerpunkte: Trainingswissenschaften, Fußball und Handball; seine Diplomarbeit schrieb er über den „Fußballsport in Island“. Parallel qualifizierte sich Guðbjörn H. Jónsson von 1998 – 2000 zum Sportmanager (IST).

Nachdem er im Jahr 2000 vorübergehend als stellvertretender Leiter des isländischen Pavillons auf der Weltausstellung EXPO in Hannover gearbeitet hatte, nahm er im Jahr 2001 seine geschäftsführende Tätigkeit für die Turnerschaft Großburgwedel e. V. (TSG) auf, die er bis Ende 2014 innehatte. Die TSG ist einer der größten Sportvereine in der Region Hannover, so dass sich der neue Geschäftsstellenleiter des IPZV e. V. bestens mit den Strukturen von Sportvereinen und ihrer Einbindung in die übergeordneten Verbandsstrukturen (z. B. des LSB und DOSB) auskennt.

Parallel baute Guðbjörn H. Jónsson die vereinseigene Trainings- und Gesundheitseinrichtung der Turnerschaft Großburgwedel e. V., das TSG aktivCenter, auf und leitete diese Einrichtung. Auch arbeitete er nebenher zwei Jahre lang als Vertretungslehrkraft für das Fach Sport am Gymnasium Großburgwedel.

In den letzten vier Jahren war unser neuer Geschäftsstellenleiter Niederlassungs- und Einkaufsleiter bei einem großen Zulieferer für den Baufachhandel und freut sich darauf, wieder in den Bereich des Sports zurückzukehren. Guðbjörn H. Jónssons Familie ist dem Islandpferd nach wie vor intensiv verbunden und der neue Geschäftsstellenleiter, von Hause aus eher Hand- und Fußballer, ist hoch motiviert, die neuen Aufgaben in der IPZV-Geschäftsstelle in Laatzen ab 01. Juli 2019 zu übernehmen. Er freut sich auf die ersten Kontakte mit den Mitgliedern des IPZV e. V.!

Wir sind sehr zufrieden, dass es uns gelungen ist, mit Guðbjörn H. Jónsson einen ausgewiesenen Fachmann in Sachen Vereinsgeschäftsführung verpflichtet zu haben, und wünschen ihm bei seiner neuen Tätigkeit in Laatzen stets eine glückliche Hand!

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.