Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

3. FEIF Young Leaders 'Event vom 09. bis 11. November 2018 in Hveragerði, IS

29.08.18
von Lisa Burgdorf

Thema: Me, Myself and I - Selbstentwicklung, Führungsqualitäten und lösungsorientiertes Handeln

Im Auftrag von der FEIF möchten wir euch zum 3. FEIF Young Leaders 'Event in Reykjavík und Hveragerði nach Island einladen. Die Jugendarbeit der FEIF bietet eine Reihe von jährlichen Seminaren gerichtet an die Altersgruppe zwischen 18 und 26 Jahren an.

In diesem Seminar wird es darum gehen, Fähigkeiten zu entwickeln und auszuüben, die sich mit der Frage beschäftigen, wie man seine Führungskompetenzen im Bezug auf Menschen und Pferde optimal anwendet: Wie baue ich ein Team auf? Was ist der Unterschied zwischen Teamwork und Partnerschaft? Wie verbessere ich meine Kommunikation?

Dozentinnen für dieses Seminar sind: Anna Steinsen (Freizeit- und Sozialpsychologin) und Karen Woodrow (Reitlehrerin und MA in Projektmanagement).

Das Wochenende beinhaltet außerdem einen Besuch in Grænhóll / Auðsholtshjáleiga, auf dem Gestüt von Gunnar Arnarson und Kristbjörg Eyvindsdóttir und wird sich sowohl aus theoretischen, als auch aus praktischen Einheiten zusammensetzten. Die Kosten, einschließlich Vollpension und Unterkunft (ausgenommen alkoholisch und nicht - alkoholisch Getränke) für das Seminar belaufen sich auf 220 € (ohne Fahrtkosten).

Deadline ist der 08. Oktober 2018. Für deutsche Teilnehmer stehen bisher 2 Plätze zur Verfügung, evtl. bekommen wir noch Plätze im Nachrückverfahren zugeteilt. Interessierte können sich unter jugend@ipzv.de bis zum Anmeldeschluss bewerben. Die Plätze werden vom  Jugendressort vergeben und jeder Teilnehmer erhält eine Unterstützung von 50,-€. Für Rückfragen das Seminar betreffend könnt ihr euch an Kirsten Schuster wenden (kirsten-schuster@web.de)  

Weitere Informationen über Zeitplan, Fahrten zum Seminarort etc…entnehmt der Einladung von der FEIF.

Für weitere Fragen steht euch die Geschäftsstelle unter geschaeftsstelle@ipzv.de zur Verfügung.

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.