Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

DJIM 2021: Interview mit Peter Nagel

19.08.21
von IPZV e.V.
Foto: Peter Nagel

Im Rahmen der DJIM 2021 auf dem Gestüt Ellenbach konnten wir ein kurzes Interview mit unserem Präsidenten Peter Nagel führen.

 

Guten Tag Peter, welche Bedeutung hat die DJIM für den IPZV?
 
Es ist das Fest der Jugend! Es ist das Fest, welches wir unseren Jugendlichen und Mitgliedern bieten, wo sie im Rahmen einer Meisterschaft zeigen können, welches Potential in ihnen steckt.
Natürlich mussten wir vor einigen Jahren die DJIM etwas kürzen. Die Zahl der Meistertitel war einfach zu viel geworden. 
Unsere Jugendmeisterschaft ist dennoch groß, obwohl es Einschränkungen gibt. Es werden Qualifikationspunkte benötigt, um überhaupt an der DJIM teilnehmen zu dürfen. Diese Leistung muss zunächst erbracht werden. Es ist schon eine kleine Hürde, vor allem in Pandemie-Zeiten war es nicht ganz einfach. 
Wir haben im vergangenen Jahr auch Cyberwettbewerbe für die Jugendlichen angeboten. In diesem Jahr haben wir diese nur in einigen Disziplinen gehabt. Hierfür gab es genug Möglichkeiten sich nicht per Cyberwettbewerb für die DJIM qualifizieren zu können. 
 
Wie viele DJIMs hast Du schon erlebt?
 
Um ehrlich zu sein, kann ich es gar nicht so genau sagen, aber zwölf mindestens und selbst dabei siebenmal. 
 
Was wird dein persönliches Highlight am kommenden Wochenende und worauf freust Du dich am meisten?
 
Schöne Ritte zu sehen!
Es ist bedauerlich, dass nicht immer alle teilnehmen die teilnehmen dürfen. Einige ziehen es vor bei der DIM mitzureiten, was sie seit einigen Jahren dürfen. Trotz dessen sieht man stehts gute Leistungen. 
Es sind aber nicht nur die sportlichen Wettbewerbe, sondern auch viele bekannte Gesichter wieder zu treffen, das ist schon etwas Schönes, gerade wenn so viele Teilnehmer dabei sind. 
 
Gab es denn auf den DJIMs, die Du schon miterlebt hast, einen Punkt oder einen witzigen Moment, der dir in Erinnerung geblieben ist?
 
Da kann ich keine DJIM hervorheben. Alle, die ich besucht habe, waren ein Erlebnis - jede für sich!
 
Vielen Dank! 
 

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.