Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Erstes Zoom-Meeting für alle Sportrichter

11.01.21
von IPZV e.V.

Hier folgt wie versprochen eine kurze Zusammenfassung des  ersten Zoom-Meetings am 14.12.2020.

 

Es hatten sich knapp 50 Teilnehmer eingewählt. Auf der Veranstaltung wurde insbesondere über folgendes informiert:

 

  • 2021 soll es Fortbildungen für die Sportrichter geben, die ggf. online abgehalten werden können, abhängig von der aktuellen Situation. Die Termine folgen in Kürze.
  • Die Richterprüfung wird voraussichtlich – ebenfalls vom Verlauf der Pandemie abhängig – auf dem Kronshof vom 21.-24. Mai 2021 stattfinden. Die Zuständigkeit der Organisation liegt bei Birgit Quasnitschka, der stellvertretenden Richtressortleiterin. 
  • Alle Richtlizenzen (Nationale Sport- & Materialrichterlizenzen) sowie mit diesen zusammenhängende Zusatzqualifikationen (z. B. TIH, Leichte Prüfungen, Hestadagar, FUT) werden unabhängig von ihrem Ablaufende um ein Jahr fortgeschrieben.
  • Qualitage von 2 Richtern gerichtet  mit bis zu 39 Startern & Cyberturniere werden in 2021 weiterhin stattfinden können.
  • Alle Richter werden noch einmal ausdrücklich gebeten, ausschließlich Prüfungen zu richten, für die sie eine Lizenz besitzen. Zusätzlich werden die Veranstalter auf die Notwendigkeit hingewiesen, bei dem Einladen entsprechender Richter größte Sorgfalt walten zu lassen. Ggf. müssen sie Prüfungen absagen, wenn die dafür nötigen Richter nicht engagiert wurden.
  • Es hat sich eine AG zum Thema KÜR gegründet, da die Qualität der Kür-Vorstellungen auf der letzten DIM teils als unangemessen für eine solche Veranstaltungen empfunden wurden. Diese AG prüft, inwiefern die Dressurkür weiterentwickelt werden kann.
  • Es folgt in Kürze ein Aufruf auf der Verbandsseite, um einen weiteren Sportrichtervertreter zu wählen. Wir freuen uns über rege Beteiligung bei der Abstimmung!
  • Auf Mein.IPZV.de kann nun Richtbereitschaft für die Turniere 2021 eingetragen werden.
  • Aus den Reihen der Zuhörer wurde angemerkt, dass die Zuständigkeit der Richter auf Turnieren auch bis auf den Abreiteplatz Sollten hier verbotene Trainingsmethoden angewandt werden, so sind bei Kenntnis durch einen Richters entsprechende Schritte einzuleiten!

 

Das Meeting dauerte ca. eine Stunde. Nach Bedarf wird ein weiteres informelles Meeting vor der Turniersaison 2021 stattfinden. Auch hier werden alle Richter über den Newsletter informiert.

 

Wir wünschen Euch weiterhin einen guten Jahresstart & alles Gute für 2021!

Viele Grüße

Marina Müller von Blumencron

 

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.