Futurity Kids Frühjahrstraining

20.04.16 von Bärbel Eckert

Wie auch im letzten Jahr war das Futurity Kids Training wieder mal ein voller Erfolg, mit lehrreichem Training, gutem Essen und ganz viel Spaß. Am Freitag gegen Nachmittag und Abend reisten wir an. Einige kamen ja von recht weit her und mussten deshalb schon früh los.

Freitagabend begannen wir damit uns in unseren Zimmern einzuleben und unsere Pferde zu versorgen. Ab 22 Uhr war Bettruhe denn wir mussten am nächsten morgen früh aufstehen, da das Training schon um 9:30 Uhr begann, aber vor dem Trainingsanfang  frühstückten wir noch. Das Mittagessen war wie erwartet einfach nur lecker. Nach dem Essen hatten wir noch eine halbe Stunde Zeit bevor das Training wieder begann, also beschlossen wir alle raus zu gehen und ein Bobycarrennen zu veranstalten es war einfach nur Spaß pur.

Nach dem das Training so gegen 18 Uhr zu Ende war gab es Abendessen. Am Anfang kannten wir uns alle noch nicht so gut, doch mit jedem Tag den wir zusammen verbrachten, freundeten wir uns mehr an. Nach dem Essen gingen wir noch für eine kurze Zeit raus. Leider war Sonntag dann auch schon unser letzter Tag, doch auch der schönste Moment geht irgendwann zu Ende. Am Morgen begannen wir wie üblich damit unsere Pferde zu versorgen und zu frühstücken. Nach dem Frühstück startete unser vorletztes Training, in dem wir Tölt in Harmony übten. In unserer letzten Reitstunde besprachen wir mit Elisabeth noch einmal, woran wir zu Hause arbeiten sollten.

Es war echt ein sehr gelungenes Training mit sehr viel Spaß und der ein oder andere hat sogar neue Freunde gefunden.

Text: Lena Becker / Fotos: Reitschule Berger

Zurück