Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

FUTURITY und Gæðingakeppni?

27.07.14
von Carsten Eckert

Der Satz zu Futurityprüfungen wird wie folgt ergänzt (Nationale Prüfungen S.26):

ALT:

Allgemeine Bestimmungen zur Durchführung von Futurity-Prüfungen
Der Ausrichter kann nur eine Prüfungsform ausschreiben
Aus einer Veranstaltung darf entweder Futurity ODER Sport gemeldet werden

NEU:

Allgemeine Bestimmungen zur Durchführung von Futurity-Prüfungen
Der Ausrichter kann nur eine Prüfungsform ausschreiben
Auf einer Veranstaltung darf entweder Futurity ODER Sport gemeldet werden. Gæðingakeppni-Prüfungen und Prüfungsformen zählen in diesem Zusammenhang als Sport.

Almstedt 27.7.2014

Carsten Eckert

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.