Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

DIM 2020: Futurity Viergang: Jolly/Aðalsteinn & Lisa/Ísöld

20.09.20
von IPZV e.V.
Foto: Neddens-Tierfoto

Nach dem Vier- und Fünfgang am Sonntagmorgen folgten die Nachwuchstalente im Viergang der Fünf- und Sechjährigen.

Jolly Schrenk und der erst fünfjährige Aðalsteinn von Berlar, erst gestern Gold in der Töltprüfung der Youngsters gewonnen, holten sie gleich nochmal Gold im Viergang! Der Glaesir-Sohn aus der Zucht von Elisabeth Berger und dem Besitz von Angela Hütter bewies unter Jolly einmal mehr sein Talent im Viergang, gefolgt von Lisa Drath und der aus Günther Webers Zucht stammenden Elfa vom Schloßberg. Gemeinsam auf dem 3. Rang: Katharina Fritsch mit dem Lykill-Sohn Djarfur von Hagenbuch aus der Zucht und im Besitz von Elke Handtmann und Lea Wagener mit Bruni vom Mühlental aus der Zucht und ebenfalls im Besitz von Norbert Stelzer. Danach folgen Tina König mit Æringi frá Pétursbergi aus der Zucht der Abendroths auf Rang 5 und Eric Winkler mit Gusta vom Lindenhof aus der Zucht von Andreas Trappe.

In der Gruppe der Sechsjährigen gab es 5 Kombinationen zu sehen. Gold gab es hier für Lisa Drath mit Ísöld frá Strandarhjáleigu im Besitz und aus der Zucht von Elvar Þormarsson  und Jónas Helgason. Der gestrige Sieger der sechjährigen Tölter bekleidet heute den Silber-Rang der Viergänger: Karly Zingsheim mit Dagur vom Forstwald, Bronze und erneut auf dem geteilten 3. Platz: Katharina Fritsch mit Snerra von Hagenbuch aus der Zucht von Elke Handtmann, diesmal gemeinsam mit Eric Winkler mit Flákason vom Neddernhof aus der Zucht von Anna Siemers. Knapp dahinter folgt Johanna Beuk mit Maístjarna vom Kronshof auf dem 5. Rang.

Futurity Viergang - 5 Jahre

 

Futurity Viergang - 6 Jahre

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.