Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Premiere für Beurteilungsbögen

26.10.13
von IPZV e.V.

Auch in diesem Jahr trafen sich zahlreiche IPZV-Traineranwärter/-innen in Wurz, um an den umfangreichen Prüfungen zum Trainer A oder B teilzunehmen. Vor der Erteilung einer solchen Trainer-Lizenz stehen 11 (B) bzw. 12 (A) anspruchsvolle Teilprüfungen in Theorie und Praxis, welche innerhalb von drei Jahren auf mehrere Zentrale Prüfungen verteilt werden können. Wird die ein oder andere Prüfung nicht auf Anhieb bestanden, so muss diese Teilprüfung auf einer weiteren Zentralen Trainerprüfung des IPZV wiederholt werden. 

An drei Tagen nahm die Prüfungskommission, bestehend aus sieben IPZV-Ausbilder/-innen, 160 Teilprüfungen ab, von denen 116 erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Hierzu gratuliert der IPZV allen erfolgreichen Teilnehmer/-innen ganz herzlich!

Die Oberpfalz empfing die Prüfungsteilnehmer/-innen mit herrlichem Herbstwetter, welches lediglich am Mittwochnachmittag durch leichte Regenschauer getrübt wurde. Auch sonst hatten Irene und Uli Reber und ihr gesamtes Lipperthof-Team für optimale Rahmenbedingungen gesorgt, alles funktionierte reibungslos, von der Unterbringung der Pferde bis hin zum Zeitplan. Und wenn einmal Unterstützung benötigt wurde, war sie schnell und unkompliziert zur Stelle. Herzlichen Dank für die allen Teilnehmer/-innen entgegengebrachte große Gastfreundschaft!

Das Besondere dieser Zentralen Trainerprüfung war, dass erstmalig für alle Teilprüfungen Beurteilungsbögen erprobt wurden, welche nach einer Evaluation ab dem nächsten Jahr regelmäßig zum Einsatz kommen sollen. Jeder Prüfling erhielt zum Abschlussgespräch eine Kopie seiner Bögen und konnte so neben den mündlichen Erläuterungen der Prüfungskommission auch noch einmal detailliert Einblick in seine Bewertung nehmen.

Insgesamt fünfzehn Teilnehmer/-innen können nun über die Geschäftsstelle ihre DOSB-Lizenz als IPZV-Trainerin A bzw. B beantragen. Der IPZV gratuliert ganz herzlich Yvonne Heitmann und Frauke Stahl (Trainer A), Johanna Beuk, Angela Conradi, Martina Cordes, Kim Höfer, Hannah Keller, Kathrin Koch, Claudia König, Lena Maxheimer, Marina Müller v. Blumencron, Ines Puttkammer, Annabell Steuer, Karolin Streule und Inge Weinberger (Trainer B)! Allen viel Freude und Erfolg bei ihrer weiteren Trainertätigkeit!

Zurück

© IPZV e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten.