Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Lehrreicher Fortbildungslehrgang für IPZV Ausbilder: Verlängerung der DOSB-Ausbilderzertifikate

22.01.20
von IPZV e.V.
Foto: IPZV e.V.

Neben ihren regelmäßigen allgemeinen Treffen kommen die IPZV Ausbilder ab sofort alle vier Jahre zusammen, um sich gemeinsam fortzubilden und um ihre DOSB-Ausbilderzertifikate der FN zu verlängern.

Gestern und heute war es wieder soweit: Alle IPZV Ausbilder sowie die Ressortleitung Antje Stratmann trafen sich in der Bundesgeschäftsstelle in Laatzen, um sich zwei Tage intensiv unter Anleitung vom eingeladenen Referenten Hermann Grams mit der Didaktik für Ausbilder zu befassen. Dazu arbeiten sie ganz konkret an den für den IPZV wichtigen Themen im Bereich Ausbildung.

Themenschwerpunkte der Fortbildung sind vor allem die didaktische Reduktion, die Erweiterung des Lehrrepertoires durch Visualisierung, Vermittlung von hilfreichem Feedback, Prüfungen und Prüfungsgespräche sowie die Konfliktkommunikation. Alles Themen, mit denen ein Ausbilder nahezu täglich in Berührung kommt.

Hermann Grams war von 1976-1983 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sportwissenschaft der Universität Hannover in den Arbeitsbereichen: Bewegungslehre/Rehabilitation. Später war er 14 Jahre lang Leiter der Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachen. Der Diplom-Sportleher und Sonderpädagoge hat lange in verschiedenen Bildungsbereichen gearbeitet und ist heute selbstständiger Trainer, Moderator und Lernbegleiter. Zu seinen Weiterbildungen gehören bspw. Projektmanagement, Moderationsmethoden, Lehren und Lernen für Ausbilder und Führungstraining. Außerdem ist er Referent zu den Themen Methoden- und Vermittlungskompetenz im Rahmen des DOSB- Ausbilderzertifikats der FN.

Wir haben uns über die lehrreichen Stunden gefreut und sind sicher, dass unsere Ausbilder heute mit zahlreichen neuen Ideen, Techniken und Methoden für das Lehren und Lernen in ihrer alltäglichen Arbeit nach Hause fahren. 

IPZV e.V.

Zurück

© IPZV e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten.