Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Glückwunsch an 19 erfolgreiche Prüflinge

19.04.13
von IPZV e.V.

Das Sauerland zeigte sich von seiner besten Seite und verwöhnte die Teilnehmer/-innen der Zentralen Frühjahrsprüfung des IPZV mit viel Sonnenschein: Optimale Voraussetzungen für eine gelungene Prüfung! Zwei Tage lang galt es, in Theorie und Praxis unter Beweis zu stellen, dass Pferde und Reiter/-innen optimal präpariert waren, um den Titel eines IPZV Trainers B oder A zu erwerben.

Zu Gast in Bestwig-Berlar war auch eine kleine Delegation des schwedischen Verbandes, die mit Interesse das Prüfungsgeschehen verfolgte. Der internationale Austausch über Fragen der Ausbildung innerhalb der FEIF funktioniert.  Trotz des dicht gedrängten Prüfungsplans gelang es dem erfahrenen Team der Reitschule Berger, die Zentrale Prüfung in ihren Abläufen optimal zu organisieren. Alle hatten genügend Zeit, sich auf die nächste Teilprüfung vorzubereiten, und fehlte mal etwas, wurde einem sofort überaus freundlich weitergeholfen. So fühlten sich die Prüfungsteilnehmer/-innen trotz aller Anspannung sichtlich wohl! Dank an Elisabeth Berger und ihr Team!

Der IPZV darf sich über 19 bestandene Prüfungen freuen! Allen einen ganz herzlichen Glückwunsch und viel Freude und Erfolg bei ihrer weiteren Trainertätigkeit!

Gratulation zum bestandenen Trainer B an: Ninja Borgmann, Bettina Farfeleder, Steffi Hagemann, Eva Kaufmann, Larissa Kejwal, Hendrik Kränsel, Rabea Mühl, Vera Pensler, Dana Pütz, Melanie Rieckmann und Kadmiel Schweikle.

Über die bestandene Prüfung zum IPZV-Trainer A dürfen sich freuen: Anna Eschner, Gerd Flender, Anja Huelmann, Katrin Reinert, Stefan Schenzel, Juliane Schmid, Chrissy Seipolt und Gundula Vollmer.

Sobald die erfolgreichen Prüflinge vom Deutschen Olympischen Sportbund ihre Trainerlizenzen erhalten, dürfen sie sich dann auch offiziell "Trainer A" bzw. "Trainer B" nennen.

 

Uli Döing
Fotos: Angela Hütter 

Zurück

© IPZV e.V. 2020. Alle Rechte vorbehalten.