Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

FN ehrt beste Trainerabsolventen 2017 auf Bildungskonferenz

04.07.18
von Lena Lange

Die FN lud im Rahmen ihrer Bildungskonferenz am 12. Juni 2018 nach Neustadt (Dosse) ein, um die besten Trainerabsolventen 2017 mit der Gebrüder Lütke Weshues-Auszeichnung zu ehren.

Schwerpunkt der Bildungskonferenz war die Aufgabe des Trainers bei der Ausbildung vom kleinen „Ponykind“ bis hin zum erwachsenen (Sport)reiter. Das gebotene Programm war sehr vielfältig. Neben vielen weiteren Aspekten bekamen die Teilnehmer der Konferenz Einblick in die Arbeitsweise der Olympionikin Sandra Auffahrt, die eine Demonstration ihrer Trainingsmethoden zeigte, konnten Ronny Weigang dabei zuhören wie er darüber berichtete schon Kinder für den Fahrsport zu begeistern oder sich über die „Spezialklasse Reitsport“ der Prinz von Homburg Schule in Neustadt (Dosse) informieren.

Die Bildungskonferenz hat deutlich gemacht, dass es nicht nur wünschenswert, sondern zwingend notwendig ist, die Grundausbildung des Reiters vielseitig zu gestalten.

 Als Abschluss der Bildungskonferenz wurden dann die Gebrüder Lütke Westhues- Auszeichnungen an die Amateurtrainer vergeben, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Aus dem IPZV konnten folgende Personen eine Ehrung entgegennehmen: 

Laila Breuer (Trainer C)
Marijke Harberink (Trainer C)
Nina Hinners (Trainer C)
Svenja Kaszubowski (Trainer C)
Sina Kohl (Trainer B)
Lydia Kramer (Trainer C)
Thea Franciska May (Trainer C)
Melissa Petersen (Trainer C)
Dr. Birte Reinhold (Trainer C)
Fabian Schrader (Trainer B)
Kathleen Schwarz (Trainer C)
Katharina Witteborg (Trainer C)

Auch an dieser Stelle herzliche Glückwünsche an alle geehrten Trainer.

Wir freuen uns sehr darüber, so gute und engagierte Trainer in unserem Verband zu haben.

 

 

Bild: Björn Schroeder

Zurück

© IPZV e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten.