Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Winter und Frühjahr 2019 im Dahme- Spreeseenland

13.05.19
von IPZV e.V.

Der relativ milde Winter, so gut wie kein Schnee und wenig Regen, war für die Natur und speziell die Wiesen schlecht, für unsere Ritte von Januar bis April aber vorteilhaft.

Einige der Tourenstartpunkte hätten wir bei Schnee mit den Hängern nicht erreichen können, da die Zuwege zum großen Teil unbefestigt sind.
Am Neujahrstag starteten wir bei strahlendem Sonnenschein in das neue Jahr.
In den folgenden Wochen haben wir die Gegenden rund um den Ton – Dolgen-, Frauen- und
Dobrasee erkundet. Ohne ein gutes Navigationsgerät ist eine Orientierung nicht immer einfach. Durch umfangreiche Aufforstungen sind nicht alle Wege reitbar. Generell sind viele Strecken ausgeschildert, da die Wandersaison noch nicht gestartet ist waren diverse Hinweisschilder nicht hilfreich.
Der Wald bietet immer geeignete Aufstiegshilfen und auf den entsprechenden Lehrpfaden konnten wir uns über die Flora und Fauna informieren.

Im März hat der erste gemeinsame Ritt in diesem Jahr mit der Reitschule vom Gut Birkholz stattgefunden. Auch bei diesem Ritt schien die Sonne und am Köthener See haben einige Pferde schon angebadet. Der nächste Reitschul-WRC-Ritt ist für Juni 2019 geplant.

Zum Glück hat seit April auch Knuddels Gastwirtschaft, www.knuddels-gastwirtschaft.de Heidesee Ortsteil Friedrichsbauhof, wieder auf. Die Wirtsleute sind sehr nett und die Pferde haben sich über die großartige Wiese (die grünste im Umkreis von 30 Kilometern) gefreut. Wer eine Übernachtungsmöglichkeit sucht kann dort mit seinem Pferd unterkommen. Wir haben bei unserem Ritt eine Gruppe von Westernreitern getroffen und uns über weitere Tourenmöglichkeiten ausgetauscht.

Osterritt mit Kanubegleitung am Ostersonntag

Mit einem kleinen Zeitvorsprung sind die Nichtreiter am Ostersonntag in Märkisch Buchholz mit dem Kanu gestartet und auf der Dahme zur Hermsdorfer Mühle gepaddelt.

Wir haben uns Mühe gegeben sie mit unseren Pferden einzuholen, sie waren aber schneller an unserem Rastplatz an der Hermsdorfer Mühle. Ines und Peter von der Mühle haben eine schöne Kaffeetafel gedeckt. In der Mühle besteht auch die Möglich mit Pferden zu übernachten, es gibt eine kleine Ferienwohnung und ausreichend Platz für die Pferde, Kontakt: 015782912804.

Für die nächsten Monate sind noch viele schöne Ritte geplant, die Termine sind / werden auf der IPZV Seite veröffentlicht. Wer seinen Urlaub mit dem Pferd verbringen möchte kann dies sehr gut hier im Dahme Spree Seenland tun, es gibt viele Möglichkeiten begleitende Nichtreiter in Touren zu integrieren.

 

Text und Bilder: 

Dagmar Blasche

 

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.