Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Sleipnir-Nominierte: Anke Spiegler

29.01.12
von IPZV e.V.
Anke Spiegler
Anke Spiegler

Anke Spiegler, Jahrgang 1967, hat im zarten Alter von sechs Jahren mit dem Reiten angefangen und dabei direkt ein Islandpferd gesattelt. Der "Islandpferdevirus" ließ sie dann nicht mehr los: Mit 14 Jahren kam der erste eigene Isländer, und auch heute hält sie drei Islandpferde in Eigenregie „hinterm Haus“, darunter auch einen Senior von 29 Jahren.

Ihre aktive Wanderreiter-Karriere begann Anke Spiegler 1986 und ist seitdem bei ihren Ritten sowohl alleine als auch zu zweit mit Packpferd unterwegs und fast immer bei den Ritten des IPZV Süd dabei. Seit rund zehn Jahren engagiert sie sich auch ehrenamtlich im IPZV, war lange Stellvertreter, dann Freizeitwart im Landesverband Baden Württemberg.

Wenn sie nicht gerade zusammen mit ihrem Mann das eigene Autohaus leitet, ist Anke Spiegler häufig mit der Organisation von Wanderritten beschäftigt: So plante sie 2009 den WM-Stafettenritt für Baden Württemberg und führte ihn auch eine Woche selber; 2011 war sie ebenfalls an der Planung des Stafettenritts nach St. Radegund beteiligt und führte ihn über die gesamte Strecke. Dabei kann sie auf viel Erfahrung zurückgreifen: Seit 1998 ist Anke Spiegler als Rittführer auf mindestens einem Wanderritt im Jahr aktiv und betreut eine "Herde" von 15 bis 40 Reitern. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem 2-tägigen IPZV Süd Wanderritt bei ihr zuhause, den sie seit 2004 veranstaltet.

Kein im IPZV aktiver Wanderreiter legte im letzten Jahr mehr Rittkilometer zurück: Mit ihrem Pferd Stakkur sammelte Anke Spiegler fast 900 km Rittstrecke - und sicherte sich so nicht nur den Sieg im WRC-Cup, sondern auch eine Sleipnir-Nominierung!

 

Fotos: Privat

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.