Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Rittbegleiter gesucht

16.02.12
von IPZV e.V.

Am 18./19. Februar wird in der Bundesgeschäftsstelle der WM-Stafettenritt 2013 geplant.

Allerdings fehlen den Veranstaltern für den Stafettenritt 2013 noch viele, viele Rittbegleiter. Um diese Rittbegleiter zu prüfen braucht es API-Prüfer – ebenfalls viele.

Ganz aktuell werden von Suzan Beuk und Andrea-Katharina Rostock dazu zwei Fortbildungen für IPZV-Trainer und API-Prüfer angeboten, die sich mit genau diesem Schwerpunkt befassen möchten.
Bitte alles andere stehen und liegen lassen und schnell anmelden! Denn merke: Für 1000 Pferde in Berlin braucht man 100 Rittbegleiter und ebenso viele Islandpferdereiter mit dem Freizeitreiterabzeichen in Bronze mit dazu!

Die Fortbildung von Suzan Beuk findet am 18. Februar (Infos und Anmeldung), der Lehrgang von Andrea-Katharina Rostock am 3. und 4. März statt (nähere Infos und Anmeldung hier). Einen Überblick über alle Angebote der Ausbilder rund um das Thema Wander- und Stafettenreiten haben wir ebenfalls zusammengestellt.

Eine Fortbildung dazu hat in diesem Jahr bereits stattgefunden. Ausbilderin Rosl Rösner zog anschließend ein positives Resümeé: Das Thema Rittbegleiter trifft nach Aussage einiger Teilnehmer durchaus auf Interesse bei den Freizeitreitern. Ich habe die Themen Signalreiten, Trailreiten und Handpferdereiten relativ aufwändig und sowohl in Theorie und Praxis behandelt, da diese Inhalte im Rittbegleiterlehrgang vorkommen und nicht alle Trainer A & B so jung sind, dass sie selbst jemals in einem dieser Fächer unterrichtet wurden, es unterrichtet haben, geschweige denn, es geprüft hätten. Diese Praxiseinheiten wurden bei den Teilnehmern mit recht großem Interesse aufgenommen.“

Alle Rittbegleiter und Inhaber des IPZV-Freizeitreitabzeichen in Bronze, die sich am WM-Stafettenritt beteiligen wollen können schon jetzt mit einem „Streckenwunsch“ zu uns Kontakt aufnehmen unter freizeit@ipzv.de

 Alle anderen merken sich den Termin: Am 4. August 2013 Beginn der WM in Berlin! 


Astrid Holz

Zurück

© IPZV e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten.