Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
Newsdetail
Anzeige

Wanderritt­führerkurs bei Dieter Becker

20.05.14
von IPZV e.V.
Quelle: Homepage IPZV e.V./Westroute Stafettenritt 2013

Dank vielen engagierten Ausrichtern, API-Prüfern und Lehrgangsleitern gelang es den Ressorts Ausbildung und Breitensport im Jahr 2013 gemeinsam ca. 60 neue IPZV Rittgegleiter im Zuge einer Sonderregelung auszubilden. Ziel war und ist es, den Bereich "Wanderreiten" und natürlich damit den Bereich "Reiten im Gelände" sowie die damit verbundene Sicherheit für den Reiter und seine Umgebung aufzuwerten.

Deshalb werden regelmäßig neben den von den IPZV-Trainern angebotenen Lehrgängen zum IPZV-Rittbegleiter vom Bundesverband Kurse zum IPZV-Wanderrittführer angeboten. Was ist der Unterschied? Der IPZV-Rittbegleiter ist befähigt, stundenweise Ausritte im Gelände bis hin zu einem Tagesritt zu planen, zu begleiten und zu führen. Der IPZV-Wanderrittführer soll nicht nur in der Lage sein, eine Reitergruppe im Gelände und im Straßenverkehr unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen und der Belange des Umweltschutzes, Tierschutzes und der Unfallverhütung zu führen, sondern er erwirbt auch die Kompetenzen, welche notwendig sind, um mehrtägige Wanderritte zu planen, vorzubereiten und in die Praxis umzusetzen. Der IPZV-Wanderrittführer übernimmt eine "lehrende" Tätigkeit, ist sozusagen ein Trainer für das Reiten im Gelände.

Folgende Voraussetzungen für das Ablegen der Prüfung müssen vorgewiesen werden: ...

Ziel (Auszug IPO 2010-Abzeichen)
B Zulassungsvoraussetzungen
- IPZV-Mitgliedschaft
- Vollendung des 18. Lebensjahres
- IPZV-Freizeitreitabzeichen in Silber oder -Rittbegleiter
- Sachkundenachweis Pferdehaltung
- Ritterfahrung: Nachgewiesene Ritterfahrung auf Wanderritten, WWI oder Distanzritten
(-rennen) ab 30 km über insgesamt mindestens 200 km. (Nachweis
kann durch LV Breitensport, IPZV Trainer und Ausbilder bzw. WRC erbracht
werden.)
- Nachweis eines absolvierten Erste Hilfe-Kurses (nicht älter als 2 Jahre).
- Vorlage eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses (nicht älter als 3
Monate).
- Vorlage eines Lebenslaufes unter besonderer Berücksichtigung des reiterlichen
Werdegangs
- Die Teilnahme am Lehrgang für IPZV Wanderrittführer

Einen Kurs zum IPZV Wanderrittführer bietet IPZV Ausbilder Dieter Becker vom 11.08.2014 - 19.08.2014 an. Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Informationen zu den Lehrgangsinhalten findet Ihr hier:

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.