Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
News

Rettung der Schulpferde in der Corona-Pandemie

25.03.21
von DIP-Redaktion

FN-Aktion #KEINSchulpferdweniger

In einer Online-Umfrage des Bundesverbandes für Pferdesport und Pferdezucht im Februar zur Situation der Reitschulen sieht ein Drittel von ihnen aufgrund des Lockdowns seine Existenz gefährdet.

Zwar gibt es diverse Förderprogramme, die 82 Prozent der befragten Reitschulen auch bekannt sind. Aber nur 44 Prozent von ihnen hat Unterstützung aus den Corona-Hilfsprogrammen beantragt. Förderprogramme und Wirtschaftshilfen sind nicht auf den Pferdesport zugeschnitten oder die Antragsverfahren sind so kompliziert, dass Vereine und Betriebe mit ihren Anträgen auf Fördermittel zu oft ins Leere laufen

Hier findet Ihr die Ergebnisse der bundesweiten Befragung.

In einem kostenlosen FN-Online-Seminar erklärt Frank Scheele – Finanzcoach von FN-Kooperationspartner lexoffice – welche finanziellen Hilfen es für Vereine und Betriebe in der Corona-Pandemie gibt und wie sie beantragt werden.

Zurück

© IPZV e.V. 2021. Alle Rechte vorbehalten.