Herzlich Willkommen beim IPZV e.V.
IPZV: Termine

Kalender

Thementag - Trail

Allgemeiner Lehrgang

Beginn:01.07.2018
Ende:01.07.2018
Ort:D-52428 Jülich-Stetternich
Anmeldung bis:24.06.2018

Kontakt:Michéle Jeleniowski
E-Mail:Breitensportwart@islandpferde-hs.de
Telefon:01778377174

Kursinhalt ist bei diesem Thementag:

Der Geschicklichkeits-Trail ist eine Prüfung, bei der es primär um Gelassenheit, Harmonie und Vertrauen zwischen Pferd und Reiter, aber auch um die Feinheit der Hilfengebung geht.

Die Aufgaben sind so zusammengestellt, dass grundlegende, teilweise auch sehr anspruchsvolle reiterliche Fähigkeiten in spielerischer Form abgefragt werden. Aufgrund der besonderen Anforderungen sind Geschicklichkeits-Trails für den Jugend- und Breitensportbereich (z.B. bei Hestadagar-Wettbewerben), genauso wie für Sportreiter auf Erwachsenenniveau sinnvoll und nützlich.

Beim Trail werden Geschicklichkeitsaufgaben gefordert, wie z. B. ohne Absitzen durch ein Weidetor zu gehen, was kontrollierte, exakte Bewegung des Pferdes in alle Richtungen erfordert (Rückwärtsrichten, Seitengänge), oder überqueren von Plane und Wippe, wobei Gelassenheit und Vertrauen des Pferdes zum Reiter sichtbar werden. Der Trail kann geritten oder aber geführt trainiert werden.

Bitte an robuste Handschuhe für Bodenarbeit, festes Schuhwerk, Halfter o.ä. und Strick denken.

Teilnahmegebühr: 30,00€, für Mitglieder des IPR-­Kreis-Heinsberg e.V. 25,00€, Jugendliche Vereinsmitglieder bekommen den Kurs vom Verein gesponsert. Zusätzlich erheben wir pro Pferde eine Paddockgebühr von 5,- Euro, diese muss auch von den Jugendlichen gezahlt werden.

Der Kurs umfasst je zwei Einheiten, in 2er Gruppen, à ca. 40 Minuten Getränke und Mittagessen stehen für die Mittagspause bereit.

Haftung: Die Teilnahme an der Veranstaltung und die Unterbringung der Pferde erfolgen auf eigene Gefahr. Die Reiter und Pferdebesitzer haften uneingeschränkt nach § 833 BGB. Für jedes teilnehmende Pferd muss für die Dauer der Veranstaltung eine Tierhalterhaftpflichtversicherung bestehen. Während der gesamten Veranstaltung bleibt der Reiter/Besitzer Tierhüter i.S.d. § 834 BGB. Es gilt die IPZV-Rechtsordnung. Veranstalter, Ausrichter, Turnierleiter und Richter schließen jede Haftung soweit gesetzlich zulässig aus. Die Pferde sollten gesund sein, aus einem gesunden Bestand kommen und einen wirksamen Impfschutz gegen Influenza besitzen. Das Tragen eines Reithelms zu Pferd ist Pflicht!!! Fotos unserer Veranstaltungen können im Internet erscheinen!


Weitere Informationen finden Sie unter der externen Adresse http://www.islandpferde-hs.de/.



© IPZV e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten.