"Teilnehmer des FEIF Youth Camp 2011 in Schottland" (Foto: Anne Heemann)

FEIF-Youth- Camp (FY-Camp)

Das FEIF Youth Camp als ältestes Jugendevent der FEIF wurde erstmals 1986, damals noch unter dem Namen "International Youth Week", in den Niederlanden veranstaltet. Das FY-Camp findet heute abwechselnd mit dem FEIF Youth Cup alle zwei Jahre in den WM-Jahren statt. Dieses attraktive internationale Ferienlager wird von einem der FEIF-Länder als Gastgeber organisiert und ist für Jugendliche von 12 bis 17 Jahren offen. Im Vordergrund stehen Spaß, das Knüpfen von internationalen Freundschaften, Wissen rund um‘s Islandpferd, das Kennenlernen anderer Länder sowie der Reitkultur des Gastgeberlandes. Das FY-Camp wird unter der Schirmherrschaft der FEIF ausgetragen. Es dauert eine Woche. Im Gegensatz zum Feif Youth Cup steht nicht der reiterliche Wettkampf im Vordergrund, sondern ein Treffen aller Islandpferdebegeisterten Jugendlichen aus allen Ländern, die der Feif angeschlossen sind. Für die reiterlichen Aktivitäten, die aber nur einen Teil des Programms ausmachen, werden Pferde vor Ort gestellt.